Film ab!
 
Erfahre mehr zu Deinen Chancen bei uns!
mehr zur Ausbildung
Schon probiert?

Alte Liebe

Psst, alle mal die Ohren spitzen! Eine unserer Brotsorten hat nämlich eine Geschichte zu erzählen: Schon in frühen Kindheitstagen besuchte unser Bäckereimeister Gerd Distler gerne seine Großeltern auf dem Land. Diese nahmen ihn zum Essen mit in eine gemütliche Bauernwirtschaft, wo der kleine Gerd eine kulinarische Entdeckung machte. Das Brot dort schmeckte so herrlich würzig! Ein paar Jährchen und viele Brote später schwelgte der bereits erwachsene Bäcker in alten Erinnerungen und kreierte ein Brot, das ihn im Nu in seine Kindheit versetzte: Die Alte Liebe. Mit Kümmel, Fenchel, Anis und Südtiroler Schabzigerklee ist sie ein wahres Feuerwerk an Würze! Der Clou: Ein eingebackener Rosmarinzweig, erst auf den zweiten Bissen erkennbar. Und wie es sich für eine zünftige Brotzeit gehört, empfehlen wir zur Alten Liebe einen herzhaften Bergkäse, Speck oder Schwarzwälderschinken. An Goud’n!